Online Verzeichnis der Selbstorganisation in/mit Kunst in der Schweiz

Mit dem nachfolgenden Formular könnt ihr uns die Informationen zu euren Projekten direkt übermitteln. Bitte beachtet, dass ihr bei der Online-Eingabe die Daten nicht zwischenspeichern könnt. Alternativ könnt ihr das Formular als Pdf herunterladen und uns bis spätestens 31. März 2018 per Mail an die folgende Adresse schicken: offoffoffof@hslu.ch.

PDF zum Download.

  • Bei mehreren Standorten jeweilige Adressen und entsprechende Zeiträume angeben
  • von – bis
  • falls vorhanden
  • Ehemalige und aktuell aktive Personen und allenfalls ihre Aufgabe
  • bei Ehemaligen entsprechende Zeiträume angeben
  • von Personen, die wir bei Rückfragen kontaktieren dürfen
  • Art der Raumnutzung z. B. Zwischennutzung, Mietverhältnis, Besetzung etc.
  • Beschreibung der architektonischen Verhältnisse z. B. Wohnung, Ladenlokal, Schaufenster, nomadisch etc.
  • Welche Zwecke hatte das Projekt z. B. Ausstellungsraum, Produktionsraum, Treffpunkt etc.?
  • Mission Statements, Beschreibungen von Webseiten etc.
  • Gab es eine interne Arbeitsteilung? Wer hat was gemacht?
  • Gab es Mitarbeiter_innen, freiwillige Helfer_innen, externe Kurator_innen etc.?
  • Verein, Stiftung, Genossenschaft, keine Rechtsform, andere
  • Woher kamen die Mittel, z. B. öffentliche Hand, private Stiftungen, Partnerschaften, Mäzene, persönliche Mittel, eigene Einnahmen durch u.a. Partys/Bar, Verkauf von Kunstwerken/Editionen?
  • In welchem Verhältnis stehen die generierten Mittel zueinander?
  • Wofür habt ihr wie viele Mittel aufgewendet, z B. für Miete, Programm, Löhne, Artist fees?
  • Was habt ihr gemacht an Ausstellungen, Veranstaltungen und anderem?
  • Was waren Schwerpunkte in eurem Programm? Bspw. Malerei, Installation, prozessbasierte Arbeiten, etc.
  • Mit welchen anderen selbstorganisierten Initiativen, Institutionen und anderem habt ihr zusammengearbeitet?
  • Waren diese Kollaborationen projektbezogen, punktuell oder längerfristig?
  • Was für Publikationen habt ihr von eurem Projekt/Raum herausgegeben?
  • Angaben zu Umfang und Art der Dokumente z. B. Ausstellungsdokumentation, Gesuche an Stiftungen, Interna wie Protokolle, etc.
  • Sind die Archivbestände zugänglich?